Tolle Redner krönen den Job als Event-Fotograf

Business-Konferenzen und Fach-Tagungen sind für viele Kreative eine schlimme Vorstellung. Den ganzen Tag eingesperrt in Hotelräumen und staubtrockenen Themen lauschen – so stellen sich viele diesen Job vor. Für mich sieht das alles ganz anders aus.

Spannende Locations

Ich darf in immer neue Welten eintauchen und spannende Dinge lernen, zu denen der normale Bürger kaum Zugang hat. Heute erfahre ich was zum Thema Personalführung, morgen zur Finanzierung von Entwicklungshilfe-Projekten und nächste Woche über Mineralwasser.

Ich darf auch an tollen Orten fotografieren, die den meisten Menschen verschlossen bleiben. Ob in den edelsten 5-Sterne-Hotels, hinter den Kulissen des Schauspielhauses oder in luftiger Höhe der 50. Etage inmitten der Frankfurter Skyline – oft gibt es tolle Locations zu entdecken.

Beeindruckende Redner

Aber am meisten begeistert mich die Möglichkeit, tolle Vorträge zu hören. Denn oft werden als Eröffnungs- oder Schlussredner illustre Gäste geladen, die zwar nicht immer direkt zum Thema der Konferenz sprechen, aber den Besuchern (und auch mir) oft sehr inspirierende Gedanken mir auf den Weg geben.

Das können Politiker bis hin zu Bundeskanzlerin Angela Merkel sein, aber auch bekannte Wissenschaftler wie der deutsche Astronaut Ulrich Walter, TV-Persönlichkeiten wie Tagesschau-Sprecher Jan Hofer oder oder oder … Einige bekannte Gesichter gibt es auch auf meinem Instagram-Kanal zu sehen (https://www.instagram.com/dirkbeichert/)

Solche Momente entschädigen dann auch gerne dafür, dass manch ein Event noch zu Uhrzeiten läuft, wenn andere schon ins Bett gehen …