Mein Image-Video erklärt, wie ich arbeite

Knapp 4 Jahre ist mein altes Image-Video nun alt gewesen und es war Zeit für eine neue Version.

„Warum aber um Himmels Willen benötigt ein Fotograf denn ein Image-Video? Es gibt doch genug Bilder auf der Webseite zu sehen!“

Nun – wer einen Fotografen beauftragt, bucht damit mehr, als nur die fertigen Bilder. Man bucht einen Dienstleister, der auch als Person in Erscheinung tritt. Bei Veranstaltungen treffe ich auf Besucher und Kunden, muss vor der Bühne agieren und lebendige Gespräche einfangen – und all das, ohne die Gäste hochkarätiger Veranstaltungen zu stören.

Noch mehr fällt die Persönlichkeit ins Gewicht, wenn man einen Fotografen für ein Portrait-Shooting bucht. Meist beauftragen mich Mitarbeiter aus den Bereichen CEO-Assistenz, Marketing oder Human Resources um Bilder von Fach- und Führungskräften zu machen. Oder Zeitschriften-Reaktionen schicken mich zu Interview-Partnern für entsprechende Editorial-Portraits. In keinem Fall möchte man nachher von den Fotografierten hören, dass der Fotograf unsympathisch oder im schlimmsten Fall unprofessionell aufgetreten ist. Denn die Chemie zwischen Fotograf und Fotografiertem ist entscheidend für ein gutes Foto.

Nun bin auch ich nur ein Mensch und habe meinen eigenen Charakter – und genau den darf / soll man im Video sehen. Mir ist eine gute Stimmung am Set wichtig und scheinbar schätzen es viele meiner Kunden. Immerhin begleite ich viele Unternehmen schon etliche Jahre.

Mit diesem Blick hinter die Kulissen können Sie nun besser beurteilen, ob ich der richtige Fotograf für Ihren Auftrag bin. Passt meine Persönlichkeit zu Ihrem Anliegen, zu Ihren Kollegen oder Ihrem Event? – Machen Sie sich selbst ein Bild von mir und wenn alles passt, melden Sie sich gerne. Ich freue mich darauf, mit Ihnen zu arbeiten zu können!