Tschüss 2017

Das Jahr neigt sich langsam aber sicher dem Ende zu und so wird es Zeit, eine kleine Bilanz zu ziehen und inne zu halten.

2017 war ein spannendes, herausforderndes und erfolgreiches Jahr. Viele interessante Projekte durfte ich fotografisch begleiten, mit meiner Kamera wieder Orte besuchen oder Menschen treffen, zu denen Otto Normalbürger oft keinen Zutritt hat und alles um das zu tun, was mir meine größte Freude ist: Fotografieren.

In diesem Sinne möchte ich mich auf das Herzlichste bei allen Kunden und Auftraggebern für Ihr Vertrauen bedanken, aber auch bei meinem Netzwerk aus Visagistinnen, Assistenten, Video- und Filmteams und auch meinen Kollegen Fotografen, mit denen mir Austausch und kollegiale Zusammenhalt sehr wichtig ist. Oft schon konnte ich einem Kunden weiterhelfen, obwohl ich am angefragten Termin bereits verbucht war – indem ich einen Kollegen vermitteln konnte. So ist schließlich beiden Seiten geholfen.

Aber auch über die Feiertage werde ich nicht auf der faulen Haut liegen, schließlich gibt es immer was zu tun hinter den Kulissen. Die Jahresplanung 2018 aus einer losen Ideensammlung in eine feste Form gießen, Zahlen und Budgets zu Papier bringen und dann steht auch noch das alljährliche Ausmisten diverser Regalfächer und Schubkästen an, in denen sich auf wundersame Weise über 52 Wochen hinweg immer etliches ansammelt, was auf den zweiten Blick gar nicht so aufbewahrenswert ist.

Ich freue mich, wenn wir uns auch in 2018 wieder begegnen und gemeinsam tolle Aufgaben angehen. Bis dahin wünsche ich geruhsame Feiertage und einen guten Rutsch!

Dirk Beichert

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen